Musik & Kultur auf kleiner Bühne

Das pulsierende Herzstück ist die Bühne: Blues, Jazz, Kabarett, Lesung, kleines Theater und vieles mehr machen die Abende zu einem ganz besonderen Erlebnis.

 

"Kleinkunst - im besten und wahrsten Sinne des Wortes. Hautnah und direkt, zum Anfassen. Dafür schreiben wir unsere Programme."

(Martin Sommerhoff / Gästebuch)

 

Das aktuelle Programm liegt für Sie zur Mitnahme bereit. Tickets erhalten Sie bei uns persönlich, über diese Internetseite oder an den Vorverkaufsstellen von Ticket Regional.

November 2018

Markus Schlesinger

- Fingerstyle Acoustic Guitar-

 

Markus Schlesinger ist ein Wiener Gitarrist, der sich seit Jahren dem Fingerpicking, einer besonderen Spielart der Akustikgitarre, widmet. Er vereint sowohl Bass-, Akkord- als auch Melodiespiel meisterhaft auf seiner Gitarre und verzaubert das Publikum jedes Mal aufs Neue.

Sein abwechslungsreiches Programm reicht von raffinierten Eigenkompositionen und Jazzbearbeitungen über Blues und Folk bis hin zu Fingerstyle-Arrangements bekannter Songs, gewürzt mit unterhaltsamen Anekdoten und einer lebhaften Interaktion mit dem Publikum.  

Markus Schlesinger ist Musiker mit Leib und Seele. Mit seiner Akustikgitarre, seiner rauchigen Gesangsstimme und seinem ansteckenden Humor garantiert er bei seinen Auftritten nicht nur musikalische Highlights, sondern auch kurzweilige Unterhaltung.

Der nicht nur im Kleinen Landcafé hinlänglich bekannte und beliebte musikalische Gast, Adam Rafferty, bezeichnet das Spiel des österreichischen Kollegen als exzellent! Wenn das keine Visitenkarte ist…

 

„Ein wahrhafter Zauberer auf der Gitarre“
(Kronen Zeitung)

 

Freitag, 30.11.2018

Einlass 19 h / Beginn 20 h

VVK € 15,-*/AK 18,-

Dezember 2018

 

Die SchallLotten - Drei Frauen und ein Mann am Klavier

Weihnachtsspecial !

 

Mark Kunz lernte bereits mit 14 Jahren als Pianist eines Tanzorchesters die Schlagerbühne kennen.

Irine Sheer, Jürgen Markus oder Marianne Rosenberg waren die Solisten der live im Radio des WDR gesendeten populären Hafenkonzerte. Nach seinem Studium an der Hochschule der Künste in Berlin widmete er sich der Musikproduktion. Ob "Musik liegt in der Luft" oder "Melodien für Millionen": zahlreiche große Shows der 90ziger Jahre tragen seine musikalische Handschrift, er hat mit Stars wie Harald Juhnke und Johannes Hesters gearbeitet. Das "Selber-Musik-machen" spielte für Mark Kunz immer eine wichtige Rolle, ganz gleich ob er in Berliner Cafes oder mit internationalen Größen wie Max Raabe musizierte.  

Doch auch Musik für Kinderhörspiele zu arrangieren macht ihm Spaß, wie überhaupt der Spaß im Mittelpunkt seines Schaffens steht. Dafür stehen die „SchallLotten".

"Seit hunderten von Jahren haben sich klassische Konzerte kaum gewandelt. Wir müssen heute die Musik auf höchstem Niveau mit Spaß und Freude darbieten, wenn wir die Herzen unseres Publikums gewinnen möchten".

Gemeinsam mit Martina Schilling, Sopran, Christine Hoffmann, (Mezzo-)Sopran und Raminta Babickaite, Alt, für die er seit 2012 eigene Programme arrangiert und ihnen sozusagen auf den Leib schneidert, wird er das Publikum des Kleinen Landcafés nach dem bejubelten Debut im letzten Jahr diesmal weihnachtlich unterhalten und einen unvergesslichen Abend bereiten.

        

 

Freitag, 07.12.2018

Einlass 19 h / Beginn 20 h

VVK € 15,-*/AK 18,-

Sascha Gutzeit - Weihnachten mit Kommissar Engelmann

 

 

Für Kommissar Heinz Engelmann, den Chef der Mordkommission, sieht alles nach einem ruhigen Weihnachtsfest aus:
Die Kerzen brennen und der Baum ist geschmückt. Doch gerade als Engelmann ein Weihnachtslied anstimmt, da schneit ihm plötzlich eine Leiche ins Haus. Nach dieser schönen Bescherung weiß der Kommissar, dass er einen eiskalten Mörder schnappen muss …

In seiner unvergleichlichen Mischung aus Krimikabarett, Live-Hörspiel, Ein-Mann-Theater und musikalischer Leseshow präsentiert Schauspieler, Musiker und Autor Sascha Gutzeit ein festliches Feuerwerk aus Leichen, Liedern und Lametta!
Gutzeit schlüpft wieder in die Rolle seines schrägen Retro-Ermittlers und löst einen neuen, spaßig-spannenden Fall. Es kommen zahlreiche Requisiten zum Einsatz und natürlich singt der Kommissar auch so manches Weihnachtslied …
Zudem als Erzähler vom Tonband mit dabei: Fernseh- und Hörspiellegende Claus Wilcke („Percy Stuart“, „König Julius der 111.“)!

 

Samstag, 15.12.2018

Einlass 19 h / Beginn 20 h

VVK € 15,-*/AK 18,-

* Die Karten können während der Öffnungszeiten des Cafés bei uns erworben werden. Bei Zahlung am Veranstaltungstag erheben wir eine Gebühr in Höhe von 10 % auf den Kartenpreis.

Sie möchten gerne Tickets reservieren oder haben Fragen zu unseren Veranstaltungen?

Nutzen Sie einfach unser Kontaktformular oder rufen Sie uns an unter:

+49 6593 996969

 

Außerdem bietet Ticket Regional den Verkauf unserer Karten direkt an. Dazu nutzen Sie bitte den folgenden Link:

www.ticket-regional.de

 

 

 

Kontakt aufnehmen

Ihre Nachricht:*
Name:*
E-Mail-Adresse:*
 
Bitte geben Sie den Code ein:

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.