Wegen des großen Erfolgs drei letzte Zusatzvorstellungen!

"Mord im LANDCAFE"

Die musikalische EIFEL-KRIMI-KOMÖDIE von & mit SASCHA GUTZEIT

Mord im Landcafé

Die musikalische 

EIFEL-KRIMI-Komödie

von & mit

SASCHA GUTZEIT

 

Nach 22 restlos ausverkauften Aufführungen, gibt Sascha Gutzeit im Oktober drei letzte Zusatzvorstellungen seines sensationellen Ein-Personen-Stücks „Mord im Landcafé“!
Eigentlich möchte Kommissar Heinz Engelmann im Hillesheimer Land nur ein bisschen Urlaub machen.
Als er jedoch eines Abends aufgrund einer Autopanne beim »Kleinen Landcafé« in Kerpen strandet, macht er eine grausige Entdeckung:
Eine ermordete Frau liegt tot im Café! 
Und was hat es mit dem seltsamen Schriftstück auf sich, das ihm plötzlich in die Hände fällt?
Der ausgebuffte Kommissar schaltet sich in die Ermittlungen ein und stößt auf eine heiße Spur, die tief in die Vergangenheit führt…
„Mord im Landcafé“ ist eine spaßig-spannende Kriminalkomödie und gleichzeitig eine Liebeserklärung an die Eifel! 
Sascha Gutzeit schlüpft in seine Paraderolle des Kommissar Heinz Engelmann, spielt und singt aber auch die anderen Rollen – von der attraktiven Polizeiassistentin, über einen Automechaniker bis hin zu den völlig toten Leichen.
Dazu kommt die Stimme von Eifelkrimi-Legende Jacques Berndorf als Erzähler vom Tonband.
Der Schauspieler, Musiker, Autor und Entertainer Gutzeit präsentiert eine One-Man-Show, bei dem das Publikum mitten im Bühnenbild sitzt, und schmettert dazu eigens komponierte, kriminelle Ohrwürmer.
Und alles passiert tatsächlich live am Ort des Geschehens – im »Kleinen Landcafé«.
Erleben Sie im wahrsten Sinne des Wortes Mord vor Ort und lassen Sie sich diesen kriminellen Spaß nicht entgehen!

»Spannend und zugleich brüllend komisch. […] Gutzeits schauspielerische Leistung ist sensationell!« - TRIERISCHER VOLKSFREUND

»Was wie ein schreckliches Verbrechen klingt, ist ein Anschlag auf die Lachmuskeln!« - WOCHENSPIEGEL

»Sascha Gutzeit ist kriminell gut!« - GENERALANZEIGER BONN

 

www.mord-im-landcafe.de

 

Oktober 2015:

Freitag, 23. Oktober 2015

Samstag, 24. Oktober 2015

Sonntag, 25. Oktober 2015

 

Aus organisatorischen Gründen bitte beachten:

Einlass ist zwischen 19 Uhr und 19:30 Uhr!

Beginn ist jeweils um 20 Uhr 

 

VorVerkaufTickets für die Komödie gibt es ausschließlich bei TICKET REGIONAL online oder an den TICKET REGIONAL Vorverkaufsstellen.

 

Eintritt: VVK 15 € / AK 18 € (TICKET REGIONAL)